Wahlprogramm 2016
Schwalbach.Gemeinsam.Gestalten.


Schwalbach. Gemeinsam. Gestalten.

 

– Unsere Leistung können Sie messen –

Leistungsbilanz und Ziele der CDU Schwalbach zur Kommunalwahl 2016

Vor fünf Jahren warben wir an dieser Stelle um die freundliche Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger „damit es in Schwalbach weiter aufwärts geht.“ Heute stellen wir fest, dass der  Vertrauensbeweis, den die Schwalbacherinnen und Schwalbacher der CDU bei der Wahl 2011 entgegen gebracht haben, unserer Stadt zu neuem Schwung und frischem Wind verholfen hat. Es geht weiter aufwärts! Viel wurde getan, doch es bleibt noch ebenso viel zu tun. Daher muss der eingeschlagene Weg weiterhin umsichtig und vorausschauend, mutig, zielstrebig und konsequent weiter beschritten werden. Wir wollen Schwalbach. Gemeinsam. Gestalten.

Siebzehn Jahre lang (von 1989 bis 2006) wurde in Schwalbach durch die alte Mehrheit von SPD, FDP und UL(Eulen) in der Stadtverordnetenversammlung gegen die Interessen unserer Bevölkerung bis zur Betriebsblindheit für drängende Probleme durchregiert. Übrig geblieben aus dieser Zeit waren 2006 ein gewaltiger Sanierungsstau bei öffentlichen Straßen, Plätzen und Einrichtungen, gepaart mit einem Rekordschuldenstand von 23 Mio. Euro. Doch die seit der Übernahme der Regierungsverantwortung erzielten Erfolge der CDU lassen sich in konkreten Zahlen messen und durch konkrete Maßnahmen, die konsequent angegangen und verwirklicht wurden, belegen. So ist Schwalbach heute  schuldenfrei und gleichzeitig konnten insbesondere das Betreuungsangebot für Kinder erweitert, das Naturbad eröffnet und der Sanierungsstau abgebaut werden. Gemeinsam mit den Zielen für die nächsten fünf Jahre ergibt sich hieraus ein roter Faden, ein Gesamtkonzept mit einer Zukunftsidee für unser Schwalbach, an deren weiterer Verwirklichung wir mit allen Menschen in unserer Stadt weiter arbeiten wollen.

  • Schulden in Mio. Euro

Inhalte


Solide Haushalts- und Finanzpolitik und aktive Wirtschaftsförderung als Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt

  • Schuldenbremse für ein schuldenfreies Schwalbach
  • Gegen den kommunalen Finanzausgleich
  • Eine gewerbefreundliche Steuerpolitik
  • Die Verkehrserschließung „Am Kronberger Hang“
  • Ein optimales Standortmarketing und der Ausbau „weicher Standortvorteile“
  • Regionaltangente West
  • Schwalbachs kleine und mittelständische Betriebe fördern
  • Interkommunale Zusammenarbeit verbessern

Schwalbach – Stadt für Kinder

  • Den weiteren Ausbau der Betreuungsmöglichkeiten für unter 3-jährige
  • Kindergartenplatzgarantie zu moderaten Gebühren
  • Bedarfsgerechte Anpassung der  Schulkinderhausplätze (Betreuungsplatzgarantie)
  • Ausweitung der Kinderbetreuung in den Ferienzeiten
  • Kinder mitreden und mitgestalten lassen
  • Schulstadt Schwalbach
  • Spielplätze
  • Stadt für Jugendliche

Schwalbach – Ein schöner Platz zum älter werden

  • Wohnortnahe Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten erhalten und verbessern
  • Mobilität stärken
  • Betreutes Wohnen und Mehrgenerationenhaus
  • Aufsuchende Seniorenarbeit
  • Arbeit des direkt gewählten Seniorenbeirats unterstützen

Attraktives Leben und Wohnen für alle Schwalbacher

  • Naturbad
  • Erhalt des Grüngürtels und Verzicht auf Neubaugebiete im Außenbereich, Wohnungsbau am Flachsacker
  • Erhalt und Pflege des Waldparks Arboretum
  • Alte Flugzeughalle im Arboretum
  • Unterstützung des Regionalpark-Gedankens
  • Nutzung innerstädtischer Grundstücke
  • Entwicklung des “alten Orts”
  • Erhalt und Pflege des Schwalbacher Walds
  • Sportanlagen erhalten
  • Straßen- und Wegesanierung als Kernaufgabe städtischer Politik
  • Unteren Marktplatz umgestalten  und behindertengerecht gestalten
  • Förderung des Ehrenamts
  • Förderung der Integration
  • Flüchtlinge integrieren
  • Förderung des Vereinslebens
  • Städtepartnerschaften weiter pflegen und ausbauen
  • Lebendige Kulturarbeit erhalten
  • Fernwärmekosten senken, Heizkraftwerkgelände kaufen
  • Die digitale Zukunft Schwalbachs
  • Nachtbuslinie beibehalten
  • Abfallentsorgung zukunftsgerichtet sichern
  • Errichtung weiterer Bürgersolaranlagen

In Sicherheit leben

  • Regelmäßigen Streifendienst in den Abend- und Nachtstunden
  • Verbesserte Straßenbeleuchtung und Ausweitung der Videoüberwachung
  • Förderung sozialpräventiver Maßnahmen
  • Bestmögliche Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr

Banner